News

Herbstlaub&Winterfest

Vlotho, 03.09.17   Zwei tolle Tage in der Innenstadt mit verkaufsoffenem Sonntag! Bei angenehmem spätsommerlichen Wetter kamen sehr viele Besucher, um das breite Angebot zu geniessen. Es war für jede Altersgruppe und Geschmack etwas dabei. Die Aktionen der Vlothoer Einzelhändler wurden durch Gartenbaubetriebe, Messe und Informationsstände in der Langen Straße ergänzt. Und für das "leibliche" Wohl sorgten die Streetfoodstände auf dem Oelmühlenparkplatz. Am Samstagabend rockten "Bone to Bone", die "Black Lines" und "Ian Tray and Band" bis spät in die Nacht.















2017-09-05 14:01:00

• • • • • • • • • •


Bürgerbrunch - das vierte Mal!

Vlotho, den 09.07.17  Strahlender Sonnenschein empfing die Besucher zum Bürgerbrunch auf dem Sommerfelder Platz. Das Aufbauteam von Vlotho Marketing und WIV hatte die Tische und Bänke wie in den Vorjahren bereits passend gruppiert. Mit viel Fantasie deckten Vlothoer Familien und Vereine ihren gemeinsamen Frühstückstisch. Musikalisch wurden die an fast 50 Tischen dinierenden Gäste durch DJ und Sängerin Carmen Handl unterhalten.














2017-07-10 13:17:00

• • • • • • • • • •


Weinfest Sommerfelder Platz

Vlotho, den 04.06.2017  Zwei tolle Tage in der Innenstadt! Vor Pfingsten trafen sich wieder einmal mehrere Winzer und Vlothoer Gastronomiestände auf dem Sommerfelder Platz. Bei angenehmen Temperaturen erlebten zahllose Besucher ein tolles Fest bis spät in die Nacht.















2017-06-06 09:30:00

• • • • • • • • • •


Vlothoer Bürgerpreis 2017

Vlotho, den 02.06.2017  Das Weinfest startete wieder mit zwei besonderen Auszeichnungen für engagierte Bürger und Vereine in unserer Stadt. Ursel und Udo Kohlmeier wurden für ihre vielseitige Arbeit für das Heimatmuseum, das Haus Malz, den Heimatverein und vieles mehr geehrt. Bürgermeister Rocco Wilken übergab im Beisein von Vlotho Marketing Leiterin Christiane Stute und WIV-Vorstandsmitglied Olaf Hundeloh Urkunde und eine Anerkennung.
Als Verein wurde dieses Jahr die Geschichtswerkstatt Exter ausgezeichnet. Sie bewahren und vermitteln seit 1989 Geschichtswissen für Vlotho und insbesondere natürlich Exter. Dazu wurde ein Sammelreihe von inzwischen 90 Einzelheften und 11 Büchern zur Exteraner und Vlothoer Geschichte herausgegeben. Mehrere Filme entstanden und mit der Extertour auch eine vielseitige Wanderroute.















2017-06-03 11:37:00

• • • • • • • • • •


Flashmob auf dem Abendmarkt

Vlotho, den 27.04.17  Gegen 18 Uhr wurde es plötzlich laut: Eine Gruppe des Tus Bonneberg hatte sich für einen Spontanauftritt auf dem Abendmarkt verabredet. Viele der Besucher wissen inzwischen, dass jeder Abendmarkt etwas einzigartiges ist, doch diese Art von Überraschung war wieder eine ganz neue Erfahrung.










2017-05-02 17:52:00

• • • • • • • • • •


Vlotho fährt ab - mit Minskelauf

Vlotho, 09.04.17  Ein verkaufsoffener Sonntag voller Events wurde zu einem großen Erfolg. Begleitet vom dreitägigen Brückenmarkt und Bilderbuchwetter füllte sich die Innenstadt schnell mit vielen Besuchern. In der Langen Straße konnte man sich in vielen Bereichen zum Thema Mobilität informieren. Der Mix reichte vom Fahrrad über Autohäuser hin bis zum Segelflugzeug. Und die ganz Kleinen durften beim Bobycar-Rennen um die Wette fahren.
Im Zentrum des Nachmittags stand der traditionelle Minske-Lauf. Hier liefen Kinder der Grundschulen und Kindergärten um die Wette.














2017-04-10 15:22:00

• • • • • • • • • •


Burggemunkel und Jahreshauptversammlung

Vlotho, 28.03.2017  Teilnehmer der Jahreshauptversammlung bekamen in diesem Jahr eine besondere Einladung. Entgegen dem gewohnten Ablauf konnten Interessierte bereits vor dem offiziellen Teil der Sitzung anreisen und viel über unsere Stadt erfahren. Eine Stunde lang erzählte Frau Petzholdt sehr eindrucksvoll aus dem Leben der Vlothoer Bürger im Mittelalter. Frau Petzholdt führt im Rahmen ihres "Burggemunkels" regelmäßig durch die Burgruinen und unterhielt die Anwesenden mit sehr anschaulichen Episoden und plastischen Darstellungen.
Bei der anschliessenden Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand einstimmig in Amt bestätigt und satzungsgemäße Formalien abgearbeitet. Ausführungen über das erfolgreiche Jahr 2016 und Gespräche und Planungen für 2017 rundeten den Abend ab.

Wer jetzt neugierig auf das Burggemunkel ist, kann hier mehr über diese und weitere Führungen erfahren.














2017-03-29 09:10:00

• • • • • • • • • •


Vlotho fährt ab - Vlotho ist mobil am 9. April 2017

Vlotho, den 14.03.17  Bald ist es wieder so weit: Vlothos Geschäfte öffnen am Sonntag, den 9. April ihre Geschäfte zu "Vlotho fährt ab"! In der Innnenstadt wird wieder eine Automobil- und Zweiradausstellung mit einem bunten Rahmenprogramm geboten. Custombikes, Tuningfahrzeuge, Elektromobile und ein Kindervolkslauf sollen zum Staunen, Mitmachen und Ausprobieren einladen.
Und wem das noch nicht genug ist: von Freitag, den 7. April bis Sonntag, den 9. April findet unter der Weserbrücke der traditionelle Brückenmarkt statt!










2017-03-14 13:26:00

• • • • • • • • • •


Frohes Fest und "guten Rutsch"

Vlotho, den 24.12.16  Ein veranstaltungsreiches Jahr geht zu Ende. Vielen Dank an die zahreichen Helfer und Gäste, die diese Aktivitäten zu etwas Besonderen gemacht haben!














2016-12-28 16:38:00

• • • • • • • • • •


Abendmarkt mit Verlosung

Vlotho, den 22.12.2016  Zwei Tage vor Heiligabend gab trafen sich zahlreiche Vlothoer wieder zum Abendmarkt. Dieses Mal bedankten sich die Marktbeschicker und verlosten zum Abschluss des Abends zahlreiche Naturalien und Gutscheine. Schüler der Grundschule, die mit ihrem Förderverein auf dem Markt vertreten waren, zogen die Lose und der Bürgermeister verkündigte die Gewinn-Nummern.










2016-12-28 16:31:00

• • • • • • • • • •


Adventsstraße und verkaufsoffener Sonntag

Vlotho, 05.12.16  Die Vlothoer Innenstadt im "Adventsrausch". Von Freitag bis Sonntag konnte man bei winterlichen Temperaturen die vielen Events auf dem Kirchplatz miterleben. Ein kinderorientiertes Freitags-Programm, ein jugendlich-rockiger Samstagabend und ein Sonntag voller Aktivitäten für jung und alt zeigten die Vielfalt unserer Stadt.














2016-12-05 12:48:00

• • • • • • • • • •


Weihnachtsbeleuchtung

Vlotho, 24.11.16  Und die magische Zahl heißt: 1! Oder besser "1 Watt", denn die aktuellen Beleuchtungselemente wurden ja bereits alle auf LED-Lampen mit geringstmöglichem Stromverbrauch umgestellt. So können einige Aktive der WIV mal wieder mit gutem Gewissen die Adventsbeleuchtung aufbauen. Zusätzlich werden wieder zahlreiche Tannenbäume aufgestellt, um die weihnachtiche Stimmung zu unterstützen. Schauen Sie selbst vorbei!










2016-11-28 09:56:00

• • • • • • • • • •


Abendmarkt in Adventsstimmung

Vlotho, 24.11.16  Auf dem Abendmarkt kommt in dieser Jahreszeit adventliche Stimmung auf - kein Wunder, denn schon in einem Monat ist Weihnachten! Wir freuen uns schon auf den letzten Abendmarkt des Jahres - am Donnerstag, den 22 Dezember.















2016-11-24 21:13:00

• • • • • • • • • •


Mitternachts-Shopping

Vlotho, 19.11.16  Gestern abend war wieder viel los in der Stadt. Bis Mitternacht waren die Geschäfte geöffnet und viele Kunden nutzten das Angebot zum shoppen und verweilen. Eine Feuershow sorgte vom Sommerfelder Platz bis zum Roseneck für besondere Akzente.














2016-11-23 10:37:00

• • • • • • • • • •


Treffen zum Mitternachts-Shopping

Vlotho, den 10.11.2016  Bald ist es wieder so weit: Vlothoer Geschäfte haben am Freitag, den 18. November 2016 wieder bis Mitternacht geöffnet. Viele Einzelhändler haben sich für diesen Abend Aktionen und Überraschungen ausgedacht. Die Besucher können zusätzlich ein Rahmenprogramm mit LED-Show, "Streets o fire" und einer Feuershow erleben. Wer nicht die ganze Zeit auf den Beinen unterwegs sein möchte, kann in einem "Nachtexpress"-Elektrobus durch die Innenstadt fahren.






2016-11-10 19:06:00

• • • • • • • • • •


Streetart Festival

Vlotho, den 26.09.2016  Die Lange Straße, oder besser gesagt, ihr Bodenbelag, wurde am Samstag zur großen Bühne für die jungen Künstler unserer Stadt. Ausgerichtet vom Kultur- und Verschönerungsverein und der Jugendkustschule malten Klein und Groß ihre Kunstwerke mit Kreide auf die Straße. Die Kinder hatten sichtlich ihren Spaß dabei und es gab so manches Kunstwerk zu bestaunen. Begleitet wurde diese Aktion durch einen Beatboxer aus Berlin sowie einer Diabolo-Show mit anschliessender "probier-mal-selber"-Aktion.














2016-09-26 11:14:00

• • • • • • • • • •


Vlothoer Abendmarkt geht weiter!

Vlotho, den 20.09.2016 So beliebt und so erfolgreich! Eigentlich war der Vlothoer Abendmarkt als reine Sommerveranstaltung geplant, doch jetzt gibt es eine gute Nachricht für alle, die auch weiterhin am letzten Donnerstag des Monats in die Stadt zum Abendmarkt kommen wollen: Er geht weiter. Auch in der kühleren, manchmal auch etwas ungemütlicheren Jahreszeit sind alle herzlich willkommen!






2016-09-26 11:03:00

• • • • • • • • • •


Vlothoer Herbstlaub&winterfest

Vlotho, den 04.09.16  Und schon wieder eine ganz Aktion für unsere Stadt - Herbstlaub&winterfest! An diesen zwei Tagen gab es eine einzigartig Veranstaltungskombination, die sich durch die gesammte Innenstadt zog: enlang der Langen Straße reihten sich zahlreiche Verkaufsstände, die sich dem Thema Haus, Garten und Energie widmeten. Ein abwechslungsreicher Bogen von der Planung eines neuen Wintergartens bis zur live vorgeführten Holzkunst mit der Kettensäge. Auf dem Sommerfelder Platz dagegen überraschte die zahlreichen Besucher eine bunte Mischung trendiger Streetfood-Wagen. Hier konnte man zwischen alternativ angerichteter Currywurst, Falafel, Burger oder vielem anderem wählen. Am Samstag Abend begleitenten mehrere Bands diese kulinarischen Leckerbissen mit ihrer Musik. Am verkaufsoffenen "Familiensonntag" lockten die Vlothoer Geschäfte mit eigenen Aktionen zusätzlich -und erfolgreich- in die Stadt.















2016-09-26 10:58:00

• • • • • • • • • •


Garten Haus Malz - der neue Stadtpark

Vlotho, den 12.06.16  Vlothos Innenstadt ist um eine weitere Attraktion reicher: Der Garten Haus Dr. Malz. Dr. Steffen Skdelny von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der stellv. Bürgermeister Ulrich Sturhahn weihten diesen neu erschlossenen Bereich zwischen der Langen Straße und der L778 im Rahmen einer Feierstunde ein. Grundlage für die Planung des Gartens war die alte Gestaltung dieses Quartieres durch einen Landschaftsarchitekten zwischen 1925 und 1928. Rund um ein Rosarium, einem tiefer gelegter Bereich in der Mitte des Parkes, laden mehrere Bänke und ein Pavillion zum Verweilen ein.Vertreter der Werbe- und Interessengemeinschaft freuen sich über die gesteigerte Aufenthaltsqualität in diesem Bereich der Langen Straße.















2016-06-12 18:43:00

• • • • • • • • • •


Das neue Weinfest

Vlotho, 04.06.16 Ein neues Weinfest startet eindrucksvoll auf dem Sommerfelder Platz.Freitag und Samstag Abend füllte sich der Sommerfelder Platz bereits schnell und bis in die (sehr) späte Nacht hinein genossen viele Vlothoer und Gäste das neue Ereignis. Nachdem das Stadtfest nach 2015 nicht wiederholt werden konnte, suchte man nach einem neuen frischen Fest zum gleichen Zeitpunkt Anfang Juni. Die Vlotho Marketing und die Werbe- und Interessengemeinschaft konnten das Weingut Frey, dass das Stadtfest über Jahrzehnte mit begleitete und mehrere andere Winzer für dieses Fest engagieren. Kulinarische Spezialitäten und der Ausschank des regional beliebten Hopfen-Malz-Getränks rundeten das Angebot ab.














2016-06-06 12:44:00

• • • • • • • • • •


Weinfest Bürgerpreis

Vlotho, 03.06.16 Das neue Vlothoer Weinfest startet mit der Verleihung des Bürgerpreises. Während dier bisher für jeweils eine Person und einen Verein/Initiative verliehen wurde, wurden dieses Jahr zwei Personen geehrt.
Bruno Papenhoff erhielt diese Auszeichnung für sein großes Engagement für den Lokalsport. Viele kennen ihn bereits vom "Lauftreff" und der Heranführung von Kindern an den Laufsport.
Als zweiter erhielt Gerhard Scholzel seine Urkunde durch den Bürgermeister Wilken überreicht. Schölzel sammelt seit vielen Jahren Dokumente und Erinnerungen zur Geschichte Vlothos und stellt diese in gedruckter Form und online unter Geschichte Vlotho zur Verfügung.











2016-06-06 12:13:00

• • • • • • • • • •


Abendmarkt im Mai

Vlotho 25.05.2016 Dieses Mal fand der Vlothoer Abendmarkt bereits am Mittwoch statt. Schnell füllte sich wieder einmal der Sommerfelder Platz mit vielen Besuchern und genossen das reichhaltige Angebot. Von frischem Obst, Gemüse über Fleisch, Wild, Fisch bis hin zu Käse war die Auswahl mal wieder überwältigend.















2016-05-27 11:32:00

• • • • • • • • • •


Vlothoer Abendmarkt grandios gestartet

Vlotho, 29.04.16  Die Händler einer bunten Vielfalt von Verkaufsständen erwarteten neugierig den Start dieser neuen Veranstaltungsreihe. Schon kurz nach dem offiziellen Beginn um 16:00 Uhr tummelten sich trotz des eher kühlen Wetters viele Besucher auf dem Sommerfelder Platz. Christiane Stute und ihr Team von der Vlothoer Marketing GmbH hatte in Zusammenarbeit mit der WIV ihr gut geplantes neues Konzept umsetzen können. Das breite Sortiment von Käse-, Wurst-, Fisch-, Gemüse- und Obstständen fand einen guten Anklang. Auch die kulinarischen Angebote vom Restaurant Alt Heidelberg und Wein des neuen Burg-Pächters waren sehr beliebt. Bis zum Herbst erwarten uns weitere Markttermine - herzlich willkommen!  Der Markt findet regelmäßig am letzten Donnerstag im Monat statt - falls dieser auf einen Feiertag fällt, wird er auf  Mittwoch vorgezogen: 25. Mai, 30. Juni, 28. Juli, 25. August, 29. September















2016-04-29 10:20:00

• • • • • • • • • •


Bürgermeister zu Gast bei Jahreshauptversammlung

Vlotho, 08.03.16  Die WIV lud zur diesjährigen Jahreshauptversammlung Bürgermeister Rocco Wilken ein. Zunächst wurden die satzungsmäßigen Regularien durch die erste Vorsitzende Petra Schröer routiniert abgearbeitet und kommende Projekte erläutert, die gemeinsam mit der Vlothoer Stadtmarketing entwickelt werden.
Anschliessend stellte der seit einem halben Jahr amtierende Bürgermeister die Eckpunkte seiner Arbeit vor. Dabei ging er auf die verschiedenen Facetten eines Gesamtkonzeptes für Vlotho als attraktiven Standort für Handel, Industrie und Wohnen ein. Detailreich und kompetent informierte Rocco Wilken über Flächennutzungen, w-lan, Netzausbau, Wohnungsmarkt, Gewerbesteuer und geplante Bürgerbeteiligung.  In der weiteren Diskussion unter der Moderation von Olaf Hundeloh wurden noch eine Reihe von Fragen gestellt und Anregungen gegeben.
In einem Wortbeitrag wurde von einer positiven und zugleich realorientierten Grundstimmung gesprochen, die sich in Vlotho durch Kunstaktivitäten und viele andere Aktionen entwickeln würde. Auf auf der Jahreshauptversammlung war hiervon etwas zu spüren.













2016-03-09 07:55:00

• • • • • • • • • •


Adventsstrasse

Vlotho, 07.12.15 Drei tolle Tage im Zentrum unserer Stadt. Nach dem traditionellen Start Vlothoer Adventsmärkte am 1. Advent in Uffeln und Valdorf trafen sich wieder viele Vlothoer - dieses Wochenende an der St.-Stephans-Kirche. Das Ambiente zwischen der Kirche mit ihren leuchtenden Fenstern, dem großen geschmückten Weihnachtsbaum und dem duftenendem Rindenmulch erzeugt seine eigene adventliche Stimmung. Ein ganz großer Reigen von Veranstaltungen von und für Groß und Klein, die Vlotho Marketing koordinierten, sorgten für viele Gäste. Besonders die Vielseitigkeit von Aufführungen der Kindergärten bis hin zum Auftritt von "Dirty Chucks" zeigten eine erfrischende Bandbreite. Und das Wetter spielte mit!

















2015-12-07 09:57:00

• • • • • • • • • •


Midnight-Shopping Nachlese

Freitag, den 20.11.15   Viele Besucher aus Vlotho und den umliegenden Städten machten sich am Freitag Abend wieder einmal auf, um die Innenstadt in einem besonderem Flair zu erleben. Zum Glück spielte auch das Wetter mit, sodass das Rahmenprogramm sowie die zahlreichen Aktionen in den Geschäften eine breite Resonanz fand.















2015-11-21 11:06:00

• • • • • • • • • •


Mitternachtsshopping

Am Freitag, den 20. November 2015 ist es wieder so weit:

Von 18.00 – 24.00 Uhr haben alle Shoppingfreudigen die Möglichkeit, in Vlothos Innenstadt nach Herzenslust zu bummeln und vielleicht schon mal das ein oder Weihnachtsgeschenk zu erwerben.

Damit es ein unvergessliches Einkaufsvergnügen wird, haben sich die Vlothoer Geschäftsleute eine Menge einfallen lassen. Tolle Aktionen, wie z.B. Rabatt-Aktionen, Verkostungen und weitere Überraschungen erwarten die Gäste an diesem Abend.




2015-11-10 17:56:00

• • • • • • • • • •


Stadtmarketing - Bernd Rührup

Vlotho, 19.10.2015   Heute verabschiedete sich Bernd Rührup offiziell aus dem aktiven Dienst im Vlothoer Stadtmarketing. Zahlreiche Weggefährten aus der Werbe- und Interessengemeinschaft bedankten sich für seine langjährige Arbeit für das Wohl Vlothos. Vor 15 Jahren wurde Bernd Rührup durch den damaligen Stadtdirektor Jochen Zülka nach Vlotho geholt. Seit Gründung des Vlothoer Stadtmarketing vor 10 Jahren entwickelte und gestaltete er die Arbeit dieser für Vlotho wichtigen Institution.
Bernd Rührup tritt in wenigen Tagen sein neues Amt als Bürgermeister von Hüllhorst an. Vorstand und Beirat der Werbe- und Interessengemeinschaft wünschen ihm einen guten Start und viel Erfolg!












2015-10-19 13:26:00

• • • • • • • • • •


Kunstausstellung im Kornspeicher

Vlotho, 09.10.2015 
Vlotho ist eine Stadt mit breitem Kunstangebot. Vielleicht haben Sie die neue Broschüre "KunstwerkStadt Vlotho" schon in der Hand gehalten oder sind den dort angegebenen Rundweg selbst gelaufen. Link: KunstwerkStadt.  Wir freuen uns, dass wir diese vielfältigen Aktivitäten durch unsere Werbe- und Interessengemeinschaft unterstützen können.

Am Freitag Abend trafen sich zahlreiche Kunstinteressierte, um bei der Vernissage zu "Kunst im Kornspeicher" dabei zu sein. Ebenso beeindruckend wie die Zahl von 29 Künstlern ist auch die Vielfalt der Bilder und Kunstinstallationen.

Neugierig? Bis in den November hinein ist die Ausstellung zu sehen. Näheres zu den Ausstellern und Öffnungzeiten finden Sie unter: Kunst im Kornspeicher.

Kunst im Kornspeicher
Lange Straße 144
32602 Vlotho















2015-10-10 14:51:00

• • • • • • • • • •


Bürgerbrunch August 2015

Vlotho, 23.08.2015  Über 500 Vlothoer treffen sich bei strahlendem Sonnenschein zu einem gemeinsamen Frühstück und Beisammensein auf dem Sommerfelder Platz - doppelt so viele wie im Vorjahr. Viele schmücken dabei phantasievoll ihre langen Tische. Vereine zeigen durch dekorierte Tennisbälle oder Modelleisenbahnen ihr Motiv und Familien- und Nachbarschaftstische machen mit frischen Blumen und selbstbemalten Vasen auf sich aufmerksam. Bei einer einfach grandiosen und entspannten Athmosphäre haben alle Freude an diesem Treffen.
Vorbereitet wurde diese Aktivität durch viele engagierte Einzelhänder der Werbe- und Interessengemeinschaft in Kooperation mit dem Vlothoer Stadtmarketing. Schon früh am Sonntagmorgen trafen sie sich, um den ganzen Sommerfelder Platz mit Tischen und Bänken auszustatten.

Eine gelungene Veranstaltung!
















2015-08-25 09:57:00

• • • • • • • • • •


Talkrunde mit den Bürgermeisterkandidaten

Im September 2015 wird in Vlotho der Bürgermeister neu gewählt. Die WIV lud deshalb am 25. Juni zu einem Dialog mit den drei Kanditaten Rocco Wilken (SPD), Jürgen Flaake (CDU) und Hans Schemel (Linke) in die Kulturfabrik ein. Das Interesse war so groß, dass noch schnell ein paar Stühle für die Besucher herbei geschafft werden mussten. Unter der Leitung von Olaf Hundeloh stellten sich die Anwärter zunächst vor und wurden anschliessend mit vielen Fragen zu den Themen Wirtschaft und Unternehmen, demographischer Wandel und weitere Standortfragen konfrontiert. Hier hatten sie die Möglichkeit, ihre Ideen und Ziele vor einem breiten Publikum vorzutragen.















2015-06-25 22:44:00

• • • • • • • • • •


2. Vlothoer Bürgerbrunch

Die Werbe- und Interessengemeinschaft Vlotho und die Vlotho Marketing GmbH laden zum zweiten Vlothoer Bürgerbrunch am Sonntag, dem 23. August 2015 in der Zeit von 11 bis 14 Uhr auf dem Sommerfelder Platz/  Lange Straße, ein.

Genießen und schlemmen, sich mit Familie, Freunden, Nachbarn, Kollegen oder dem Verein treffen– das erwartetet die Besucherinnen und Besucher.

Im vergangenen Jahr haben viele der über 300 Teilnehmer Ihre Tische aufwändig dekoriert oder mit Vereinsfarben und –emblemen geschmückt. Die Veranstalter sind gespannt, was sich die Vlothoerinnen und Vlothoer in diesem Jahr einfallen lassen. Für Kinder wird bei gutem Wetter eine Hüpfburg aufgebaut. Klaus Spitzcok von Brisinski sorgt mit stimmungsvoller Saxophonmusik für Unterhaltung.

Das Frühstück und den Kaffee kann man entweder mitbringen oder am Frühstückssnack – Buffet im Backshop von „Tante Serap & Onkel Walter“ (Lange Straße 91) erwerben. Vorbestellungen werden unter Tel. 05733 / 962090 erbeten.

Die Mietpreise liegen bei 10 Euro für eine Festzeltgarnitur (Tisch und zwei Bänke für 8 Personen) und 2 Euro für Einzelplätze. Anmeldungen nimmt die Vlotho Marketing GmbH per Post, Fax  unter 05733 881187 oder per Mail an marketing@vlotho.de entgegen.





2015-06-19 16:37:00

• • • • • • • • • •


Stadtfest Vlotho

Kirmes Stadtfest in Vlotho, 3 Tage Party total!
Mit tollen Bühnen-Events, Freitag Feuerwerk und einen Weindorf





2015-06-01 08:29:00

• • • • • • • • • •


Die Ostereier sind da!

Alle Jahre wieder findet zu Ostern unsere Ostereier-Aktion statt.

FernsehMeier hat die Eier, ab den 18.03.2015 erhält jeder Kunde ein buntes Osterei bei allen Teilnehmenden WIV-Geschäften





2015-04-09 02:00:00

• • • • • • • • • •


Mut, Kraft, Glück und Ideen

40 Jahre Werbe- und Interessengemeinschaft Vlotho

Vl o t h o (VZ). Die Stadtverwaltung und die Werbe- und Interessengemeinschaft ziehen gemeinsam an einemStrang. Das hat Bürgermeister Bernd Stute in derJubiläumsversammlung zum 40-jährigen Bestehen der WIV betont. Seitder Gründung der WIV werde versucht, gemeinsam Rahmenbedingungen füreine attraktive Stadt zu schaffen. Stute bedankte sich für dasherausragende Engagement der Kaufmannschaft und gratulierte denGründungsmitgliedern von 1974. Er sagte: »Wir brauchen solcheLeute, die sich ehrenamtlich um Vlotho kümmern. « Namentlich nannteer Ilse Koch, die über viele Jahre das Stadtfest für die WIVorganisiert hatte. Bei dieser Großveranstaltung habe er mit ihrschon als Auszubildender zusammengearbeitet. Der Bürgermeisterwünschte der WIV weiterhin »Mut, Kraft, Glück und gute Ideen«. Inseiner restlichen Amtszeit (»egal, wie lange sie noch dauert«)würde er noch gerne am Anfang und am Ende der Stadt »zwei »Knaller,wo die Leute hinmüssen« eröffnen. Als einen möglichen Standortnannte der Bürgermeister das Weser-Center –ohne jedoch Details zunennen. Zu Beginn der Versammlung blickte Vorsitzende Petra Schröerauf die Aktivitäten des Geschäftsjahres 2013 zurück. Sie nanntezahlreiche erfolgreich durchgeführte Aktionen –unter anderemBrückenmarkt, Ostereieraktion, »Vlotho fährt ab«, Stadtfest,Mitternachts-Shopping und Adventsstraße. In Vlotho sei wieder eine»positive Grundstimmung« spürbar, stellte sie fest. Das Engagementvon Kunstmäzen Jürgen Meier bezeichnete die Vorsitzende alsvorbildlich: »Vlotho ist auf dem besten Weg, eine Künstlerstadt zuwerden.« Nicht zufrieden war sie mit der Verkehrssituation in deroberen Langen Straße: Zum Abschluss der Versuchsphase sei leider diedauerhafte Öffnung abgelehnt worden, bedauerte sie. Die WIV werdeweiter am Ball bleiben. Auf die Geschichte der Werkgemeinschaft gingspäter Günter Hempel ein: Er war am 28. März 1974 in derGründungsversammlung zum Vorsitzenden gewählt worden, zweiterVorsitzender war Peter Janda, Kassenwart Helmut Knäble,Schriftführer Burghardt Schmidt, Beisitzer Ilse Koch, WalterFinkhäuser, Friedbert Brand und Rudolf Acksteiner. »Wir habengemeinsam viel erreicht«, blickte Günter Hempel auf seine22-jährige Amtszeit zurück. Hempel gab einen Überblick über dieAktionen der WIV und über die verschiedenen Abschnitte derStadtsanierung und der Innenstadt-Entwicklung. Ein wenig kurios muteteine Episode aus den späten siebziger Jahren an. Damals sollte dieWIV eine Stellungnahme zur geplanten Ansiedlung eines ersten größerenEinkaufsmarktes abgeben: Der Dixi (jetzt Marktkauf) sollte mit damalssagenhaften 750 Quadratmetern Verkaufsfläche an den Start gehen.



Quelle: Vlother-Zeitung 21.3.2014





2015-04-09 01:00:00

• • • • • • • • • •


Das Fest kann kommen

Vlotho bereitet sich auf Weihnachten vor – Beleuchtung erneuert, Tannenbäume geschmückt

Sollte Elektrotechniker Marius Meyer (19) Stress verspüren, lässt er ihn sich nicht anmerken. Gestern morgen erneuerte der Mitarbeiter von Elektro-Fritzsch die Beleuchtung an der Marktscheune.Er ersetzte die anfälligen 15-Watt-Glühbirnen durch LED-Leuchten. An den vergangenen Tagen war Marius Meyer mit seinem Hubwagen bereits an zig Giebeln tätig. »Da darf man keine Höhenangst haben«, sagt der Jungtechniker. Die LED-Beleuchtung hat Sergej Vogt, Chef von Fernseh-Meier, besorgt. »Die neuen Leuchten lohnen sich für die Hausbesitzer. Sie benötigen nur 1 Watt und ihre Leuchtkraft reicht völlig aus.« Wolfgang Kreideweiß von der Marktscheune berichtet, dass herkömmliche Glühbirnen allein an seinem Haus 90 Euro pro Monat an Stromkosten verursacht hätten. Er hofft, dass die neuen Leuchten (etwa 3 Euro pro Glühbirne) lange halten. »Sie halten wahrscheinlich länger als die alten, aber eine Garantie gibt's leider nicht«, sagt Sergej Vogt. Ein Teil der Kosten wird durch den städtischen Verfügungsfonds getragen.

Geschmückte Tannen
Weihnachtlich geht es jetzt auch auf dem Sommerfelder Platz zu. Gaby Buddensiek und Olaf Hundeloh von der Kaufmannschaft sowie Doris Piloth vom Kinderschutzbund haben eine fünf Meter hohe Tanne geschmückt. »Eine Nordmanntanne. Piekst nicht«, sagt Hundeloh. Der Baum ist ein Geschenk des Vlothoers Reinhard Lemke. Während der Adventsstraße vom 6. bis 8. Dezember soll die Tanne auf den Kirchplatz wechseln. Einen eigenen, ebenfalls ziemlich großen und bunt geschmückten Weihnachtsbaum hat inzwischen auch der marode Bahnhof bekommen. Kai Lauterbach, Uwe Schneckener, Stephanie Scheibe und Wolfgang Kreideweiß waren die Baumbeauftragten. Etwas Rindenmulch soll noch folgen.Und auch in der Sparkasse an der Poststraße geht es weihnachtlich zu. Hier haben Mädchen und Jungen aus der Kita Südfeldstraße den Baum geschmückt. »Bis Heiligabend ein wunderschöner Blickfang«, bedankt sich Regionaldirektor Bernd Sielemann.




2015-04-09 00:00:00

• • • • • • • • • •


Sponsoren

 

Weitere Infos unter

05733-2190

erste-vorsitzende@wiv-vlotho.de